© 2017 business-gardening, Jörg Schröder

Die Analyse von Betriebsver-einbarungen wird stiefmütterlich behandelt. Ein großer Fehler

Wenn Sie nicht alle Betriebsvereinbarungen  kennen, kann das ganze Projekte verzögern.

 

Als Betriebsrat würden auch Sie versuchen, so viele Möglichkeiten auszuschöpfen, wie möglich. Darum kennt sich der BR meist gut in den Vereinbarungen aus und interpretiert sie für sich.  

 

Lücken, Redundanzen und unsauber formulierte Betriebsvereinbarungen können Sie schnell einholen. Ich möchte Ihnen beweisen, dass Sie sehr viel von Betriebsvereinbarungen haben können. Sehr häufig beobachte ich, dass Geschäftsleitungen möglichst wenig regeln wollen. Das kann Sie immer dann einholen, wenn es wirklich um etwas wichtiges geht. 

Darum überprüfe ich mit Ihnen anhand eines Verfahrens alle Betriebsvereinbarungen und zeige Handlungsfelder auf. Ich meine wirklich alle Betriebsvereinbarungen. Ich habe bisher noch kein Projekt zu Qualitätsmanagement, Zielesystemen, Gefährdungsbeurteilungen, Beurteilungswesen, IT- Rahmenvereinbarungen erlebt, bei denen nicht an einer bestimmten Stelle in der Verhandlung eine BV vom Betriebsrat gezückt und genutzt wurde, mit dem dann das ganze Projekt zu scheitern drohte oder sich zumindest massiv verzögerte.

Es gehört also zu den elementaren Grundvoraussetzungen, um Blockadehaltungen schon am Anfang auszuschließen. Wenn Sie das beherzigen, garantiere ich Ihnen eine erhebliche zügigere Umsetzung. Es bedeutet aber meist Aufwand, der eingespart werden soll. Das wäre jedoch an der falschen Stelle gespart. 

Ich empfehle an dieser Stelle, dass Sie solche Projekte nicht durch Rechtsanwälte begleiten lassen. Es geht um Sachverstand, den sicher auch diese Kollegen haben, aber das Signal ist das Falsche. Betriebsräte können sich in der Beratungsphase fehlenden Sachverstand einkaufen. Auch hier keine Rechtsberatung. Dennoch passiert genau das in 90% der Projekte, bei denen es hakt. Gehen Sie also mit gutem Beispiel voran. Ich biete mit business-gardening genau diesen Sachverstand. 

Please reload